Christof Plümacher

fineartphotography

 

Denis D. *1990, Denklingen

Luftwaffe

Steffen B. *1989, Ilmenau

Luftwaffe

Valerian Karol Max A. *1990, Sexau

Marine

David S. *1993, Gondelsheim

Sanitätscorps

Steffen H. *1990, Niederkassel

Marine

Michel L. *1989, Emsdetten

Marine

Fabian H. *1989, Wuppertal

Sanitätscorps

Norman L. *1992, Olfen

Sanitätscorps

Michael Z. *1990, Ahaus / Westf.

Sanitätscorps

Tim H. *1992, Pulheim

Sanitätscorps

Nicolaj P. *1990, Münster

Sanitätscorps

Manuel W. *1988, Herzogenrath

Heer

Patrick Z. *1989, Alsdorf

Heer

Ingo S. *1990, Vettweiß

Heer

Thomas W. *1990, Übach Palenberg

Heer

Joshua Y. *1992, Frankfurt a.M.

Heer

Hannes L. *1990, Bad Liebenwerda

Luftwaffe

Mirko R. *1987, Kiel

Marine

Tom M. *1990, Varel

Luftwaffe

Hans Christian H. *1990, Lüdenscheid

Luftwaffe

Gökhan T.. *1988, Werdohl

Sanitätscorps

Herr Poeschk - Cottbus

Luftwaffe

Sobhi K. *1990, Neuwied

Sanitätscorps

Marco W. *1991, Ottweiler

Heer

Sebastian S. *1990, Könnern Kustrena

Marine

Abu Jeremy S. *1990, Berlin

Marine

Sascha G. *1990, Hollingstedt

Marine

Anwar S. *1991, Esslingen

Marine

Steve H. *1990, Halle/Saale

Luftwaffe

Florian L. *1989, Maasholm

Marine

Vincent S. *1990, Friesoythe

Luftwaffe

Andreas S. *1991, Bremen

Luftwaffe

Rene H. *1989, Kirchdorf

Marine

Kenny S. *1989, Thyrow

Luftwaffe

Philipp J. *1990, Künzelsau

Marine

Michael S. *1989, München

Luftwaffe

Christpher F. *1986, Baar-Ebenhausen

Luftwaffe

Dennis S. *1991, Nordenham

Luftwaffe

Tobias S. *1989, Nürnberg

Luftwaffe

Adrian Bravo T. *1992, Wennigsen

Luftwaffe

Patrick S. *1988, Sachsenbrunn

Marine

Jannik W. *1990, Rehlingen

Heer

Deutschland im Herbst 2010: Es wird diskutiert, die nunmehr seit 55 Jahren bestehende Wehrpflicht auszusetzen.


Nachdem seit der Einführung des Wehrdienstes im Jahr 1956 über acht Millionen Wehrpflichtige ihren Dienst absolvierten, wurde zum 1.1.2011 die letzte Riege Wehrpflichtiger zum Dienstbeginn bestellt.


Aus diesem Anlaß habe ich eine Reise durch Deutschland unternommen, um ein visuelles Zeitdokument der letzten Generation Wehrpflichtiger zu erstellen - einen Querschnitt durch alle gesellschaftliche Schichten allein vor dem Hintergrund einer vereinenden Aufgabe und Pflicht zu dokumentieren, welche es in absehbarer Zeit in dieser Form nicht mehr geben wird.


Diese Reise durch Deutschland dauerte insgesamt sechs Monate, die zurückgelegte Strecke betrug über 27000 km und brachte mich in Kontakt mit 42 Wehrpflichtigen der vier bestehenden Truppengattungen: Heer, Luftwaffe, Marine und Sanitätscorps.


Die Portraits der Wehrpflichtigen an ihren Standorten entstanden zuerst.

Danach begann die logistische Herausforderung, die 42 Rekruten für ein zweites Portrait -diesmal in ihrer privaten Umgebung- aufzusuchen.

42 Rekruten, verteilt in der gesamten Republik.

Erschwerend kam hinzu, daß die selbstverordnete Zielsetzung den Abschluß des Projektes innerhalb der laufenden Dienstzeit – also zwischen Einberufung und Entlassung – vorsah.

Kompliziert, da sich die jeweiligen Rekruten fast ausschließlich nur an ihren dienstfreien Wochenenden in ihren Heimatorten aufhielten.


Von den 42 Rekruten habe ich dann 41 ein zweites Mal besucht, ein Rekrut wollte an dem privaten Portrait leider nicht mehr teilnehmen. Und wiederum von den 41 verbleibenden Rekruten waren nur 3 aus terminlichen Gründen erst nach Ablauf ihrer 6-monatigen Dienstzeit  für das private Portrait verfügbar.


Für das Portrait im privaten Umfeld war neben meiner Betrachtungsweise auch das Selbstbild des jeweiligen Rekruten gefragt.


Das Ergebnis sind 83 Portraits der Letzten ihrer Art.


Final Draft
Germanys 
   last 
   recruits
http://www.cp04.com/christof_pluemacher/Final_Draft